Fortsetzung des Architektur- und Städtebaukurses für Kinder ab 7 Jahre an der KUNSTSCHULE POTSDAM: Wie entsteht eine Stadt, und wie entstehen Wohlfühlorte? Was erzählen Gebäude und was ihre Bewohner? Warum tragen Brücken, und warum fallen Türme nicht um?

Spannende Fragen, bei denen es darum geht, die Stadt als Ort der Gestaltung, des Planens und des Bauens zu entdecken. Kinder sollen mit eigenen Vorstellungen Fassaden, Baulücken, Spielplätze, Parks und Plätze - die gebaute Umwelt - weiterdenken und ihre Ideen in Zeichnungen, Collagen und Modellen umsetzen.

Ort:
Karl-Liebknecht-Straße 135 im Kulturhaus Babelsberg, Potsdam

Team:
Angela Uttke